Wir sind täglich von Montag-Sonntag für Sie von 11-17 Uhr da. Vor Ort können Sie Stoffmasken kaufen

0

Ihr Warenkorb ist leer

Ostern und Frühlingserwachen in Rothenburg

05.März.2020

-- Liebe Leser, auf Grund der Corona Krise wurden alle im Blog benannte Aktivitäten abgesagt. Wir hoffen, wir können Sie 2021 in unserem schönen Städtchen begrüßen. Bleiben Sie gesund. 👍 --

Ostern in Rothenburg

In Ihnen schlummern erste Frühlingsgefühle, die Frühblüher haben die Gärten bereits erobert, dann wird es Zeit für einen Tagesausflug in unsere wunderschöne, mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber.

Der Dornröschenschlaf in der Stadt ist vorbei, die ersten Störche nisten bereits auf den Türmen. Die Geschäfte sind frühlingshaft geschmückt, die Frauen tragen fröhliche Farben und blumige Kleider.

In den Eisdielen lockt das selbstgemachte Eis Einheimische und Gäste in die Altstadt.

AnRa Sommermode

Bei einem Osterspaziergang ob in der Stadt oder auch unten im Taubertal finden Sie zahlreiche Fotomotive als Erinnerung für Ihr Fotoalbum.

Osterbrunnen dekoriert mithandbemalten Eiern

Sehr bekannte und beliebte Fotomotive sind unsere festlich geschmückten Osterbrunnen in der Stadt.

Diese werden von Einheimischen liebevoll mit ca. 2300 handbemalten echten Eiern dekoriert. Die Eier, meist in den Farben Rot und Gelb, werden in langer Vorbereitung handbemalt.

Besonders engagiert ist Frau Ursula Ilgenfritz, die die Brunnen in der Herrengasse und am Markusbrunnen mit Helfern aus dem Familien und Freundeskreis schmücken.

Brunnen mit Osterschmuck

Bildquelle Ursula Ilgenfritz

Frau Ilgenfritz, erzählte mir, dass es zu den Brunnenkults gehörte, nach der Winterzeit die Brunnen zu reinigen und sie mit frischem Grün Ostern zu bestücken.

Das Ei wurde als Symbol für neues Leben angesehen, darum wurden Eier als Lebenssymbol mit bunten Farben an die Brunnen zu einer Osterkrone dekoriert.

Diesen alten Brauch pflegt die rüstige Rentnerin und ehemalige Lehrerin seit über 20 Jahren. Bei einem persönlichem Gespräch zeigte sie mir voller Stolz ihr Fotobuch mit zahlreichen Zeitungsberichten und all den Aufnahmen ihrer fleißigen Helfer und ihren damaligen Schülern, die früher beim Malen und Dekorieren mitgeholfen haben.

Jedes Jahr lässt sie ihre bunten Ostereier von der Sonne anstrahlen. Künstliche Eier kommen ihr nicht an den Brunnen. Das traditionelle, handbemalte Ei ist ein alter Brauch, den sie immer wahren wird, sagt Frau Ilgenfritz.

Ursula Ilgenfritz

Frühlingsfest in Rothenburg

Am Osterwochenende wird so Einiges bei uns geboten.

Neben zahlreichen Führungen durch die Stadt und Wanderungen halten auch die Rothenburger Kirchen ein umfangreiches Osterprogramm bereit.

Gemeinschaftsmodenschau mit AnRa Mode zu Ostern 2020

Zum Rothenburger Frühlingsfest, am 26.4. um 14 Uhr, sehen Sie die Gemeinschaftsmodenschau der Rothenburger Modegeschäfte AnRa, Haller, Hellenschmidt Bella Figura. Wir zeigen Ihnen die aktuelle Frühjahres und Sommerkollektion.

Bummeln Sie doch nach der Modenschau durch die Geschäfte. Am verkaufsoffenen Sonntag sind die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet.

Ostereiersuchen im Burggarten

Ein Höhepunkt für die Kinder ist das große Ostereiersuchen im sehenswerten Burggarten.

Am Ostersonntag können alle Kinder im Burggarten ab 10:30 Uhr bunte Ostereier suchen. Flinksein ist hier gefragt.

Türme im Burggarten in Rothenburg ob der Tauber

Bildquelle Rothenburger Stadtmarketing

Am Nachmittag des Ostersonntags können die Kinder für sich bei „Puranatura“ am Marktplatz kleine Schäfchen aus Wolle vom Waliser Landschaf trocken filzen. (Ostersonntag 14-16 Uhr, Puranatura Marktplatz 3)

Filzvorführung bei Puranatura

Nach einem Osterspaziergang z. B. auf dem 2,2 km langen Wehrgang der Stadtmauer, ist es Zeit für ein leckeres Stück Kuchen und einen Kaffee.

Beim Kaffentrinken am Marktplatz von Rothenburg

Bildquelle Rothenburger Stadtmarketing

Direkt am Marktplatz finden Sie Cafés mit selbstgebackenen Kuchen. Wenn die Sonne es erlaubt, nutzen sie die Außenbestuhlungen, wo Sie die ersten Sonnenstrahlen bei einem fränkischen Wein oder einer Tasse Kaffee genießen können.

Stellt sich dann der große Hunger ein, möchte ich Ihnen den Zusammenschluss der fränkischen Gastronomen empfehlen. Die Wirte von „Genießen ob der Tauber“ bieten Ihnen lokale fränkische Gerichte, mit überwiegend regionalen Zutaten an, hier wird mit viel Liebe für Sie gekocht.

Genießen ob der Tauber

Bildquelle Genießen ob der Tauber

Wer zu den Naschkatzen gehört und Schokolade und Bonbons liebt, dem möchte ich meine „Handmade in Rothenburg“-Kollegen, Alexander Hildebrand und Franz Weber mit dem Schokoladenladen und der Bonbonmanufaktur empfehlen.

Am Ostersamstag um 10 Uhr oder am Ostersonntag um 11 Uhr können Sie sich zum Kurs, „Schokohasen selber machen“ bei Allegra Schokolade anmelden … Eine süße Versuchung erwartet Sie.

Schokohasen von Allegra Schokolade

Sie mögen Süßes oder Saures, dann lohnt es sich bei Franz und Michi in der Rothenburger Bonbonmanufaktur vorbeizuschauen. Sie machen Ihre Bonbons alle selber, vielleicht dürfen Ihre Kinder mal mitmachen; fragt einfach nach, beide sind so super nett.

Osterlutscher der Rothenburger Bonbonmanufaktur

Am Ostersonntag sind zahlreiche Geschäfte, die touristengerechte Produkte anbieten, von 10 - 18 Uhr geöffnet.

Sie können durch die Altstadt bummeln, die liebevollen Dekorationen der inhabergeführten Läden anschauen und das eine oder andere Andenken oder Geschenk erwerben. Auch besonders in Rothenburg ist, dass es fast keine Handelsketten gibt, sondern eher kleine Souvenirgeschäfte, individuelle Modegeschäfte, Töpfereien oder Läden, die sich auf Themen spezialisiert haben, sowie einige individuelle Handmade-Betriebe.

Im Geschäft von Karin Ittner finden Sie geschmackvolle Tischdeko aus extravaganten Stoffen, bunte Ostermotive auf der Tischwäsche. Frau Ittner arbeitet auch auf Maß und lässt kaum Wünsche offen. Das Geschäft Stoffmarkt am Markusturm finden Sie direkt am auf der rechten Seite vor dem Markusturm. Es ist am Ostersamstag geöffnet.

Kissen vom Stoffmarkt am Markusturm

Störche auf dem Markusturm

Wenn Sie dann durch den Markusturm spazieren, schauen Sie nach oben, vielleicht entdecken Sie unsere jungen Störche …

Störche auf dem Markusturm

Bildquelle Dieter Kettner

Neben unseren Cafés am Marktplatz möchte ich Ihnen das Café der Familie Leyk im Lotosgarten an der Stadtgrenze empfehlen. Ihr Garten wird zu Ostern wieder geöffnet.

Café im Lotosgarten

Das Café befindet sich im herrlich angelegten asiatischen Garten. Sie finden draußen und drinnen gemütliche Plätze. Lassen Sie Ihren Oster-Tag bei einer Tasse Kaffee oder dem leckeren Kuchen und Eis ausklingen. Die freundlichen Mitarbeiter am Selbstbedienungstresen erzählen Ihnen sicher auch etwas über die weltberühmten Lichthäuser, die direkt dort produziert werden. Im angrenzendem Shop können die Keramik-Lichthäuser erworben werden.

Nun neigt sich der Tag schon langsam zu Ende, ich hoffe Sie können sich einige Anregungen aus diesem Blog, „Ostern in Rothenburg“ holen.

Kommen Sie uns doch mal in einem unserer AnRa Läden, direkt am Plönlein oder bei „Puranatura“ am Marktplatz besuchen. Wir produzieren vor Ort mitten in der Altstadt Mode und Accessoires aus Naturmaterialien.

Vielleicht werden Sie auch zu Ostern unseren Spinnerinnen im Laden „Puranatura“ am Marktplatz beim Spinnen der Wolle zusehen.

Am Spinnrad in Puranatura am Marktplatz 3

Sind Sie neugierig geworden?

Bis bald, wir freuen uns auf Sie

Das AnRa Team und
Anett Utz

Anett Utz, AnRa Mode


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Von 0 auf 100 … von der Mode- zu Masken-Machern
Von 0 auf 100 … von der Mode- zu Masken-Machern

26.März.2020 4 Kommentare

Vollständigen Artikel anzeigen
Ein Valentins-Wochenende in Rothenburg ob der Tauber
Ein Valentins-Wochenende in Rothenburg ob der Tauber

14.Januar.2020

Besuche am Valentins-Wochenende Rothenburg ob der Tauber.

Wo in der Hochsaison sich Massen an Menschen aus der ganzen Welt durch die Altstadt drängeln, kannst du Mitte Februar gemütlich durch die Gassen schlendern, Dich treiben lassen und die Stadt im Ruhe genießen. Schnapp Dir Deinen Schatz und komme mit dem Auto oder mit der Bahn.

Vollständigen Artikel anzeigen
Rothenburg ob der Tauber-Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

10.Dezember.2019

Der Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob der Tauber mitten in der Altstadt, rund um das alte Rathaus, besticht noch durch seine intime Atmosphäre. Man findet Handwerkliches aus der Umgebung, soziale Buden … man trinkt einen Gühwein, ißt ein Brötchen, plaudert beim Schlendern miteinander.
Vollständigen Artikel anzeigen